AGB

§ 1 Geltungsbereich und Vertragsbeziehung

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle Geschäftsbereiche der Jojas Piano Academy GmbH, Rothenbaumchaussee 76, 20148 Hamburg (nachfolgend „JPA“) genannt. JPA betreibt die Website https://JojasPianoAcademy.de und bietet über diese Website ein Online-Video-Unterrichts-Portal (hiernach „Video-Portal“) an. Voraussetzung für die Nutzung des Video-Portals ist der Abschluss eines Nutzungsvertrags. Mit Abschluß eines solchen Nutzungsvertrags erhalten Sie Zugang zum Video-Portal und können die gewählten Inhalte streamen. Der Abschluss des Nutzungsvertrags erfolgt über die Website www.JojasPianoAcademy.de. Vertragspartner ist die Jojas Piano Academy GmbH.


§ 2 Abschluss eines Nutzungsvertrags / Registrierung als Nutzer

1. Das Angebot zum Abschluß eines Nutzungsvertrags geht von Ihnen aus, sobald Sie das Feld "Jetzt kostenpflichtig buchen" angeklickt haben. Erst mit Zusendung der Log In Daten durch JPA an den Nutzer kommt ein Vertrag zwischen dem Nutzer und JPA zustande.

2. Gegenstand des Vertrags ist die Möglichkeit der Registrierung auf dem Video-Portal mithilfe der zugesandten Nutzungsdaten und die damit ermöglichte Nutzung der Inhalte des Video-Portals für den vom Nutzer gewählten Zeitraum. Dem Nutzer stehen in Abhängigkeit von der konkreten Bestellung in diesem Zeitraum entweder sämtliche Inhalte des Video-Portals oder einzelne Lektionen bzw. Module im Wege der Nutzung durch Streaming zur Verfügung.

3. Der Vertragsschluss ist lediglich in deutscher Sprache möglich. Der Vertragstext wird durch uns nach Vertragsschluss gespeichert. Er ist Ihnen auf unseren Seiten jedoch nicht zugänglich. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen mit der Rechnung per E-Mail zugesendet, so dass Sie diese abrufen und in wiedergabefähiger Form speichern können.

4. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen ab 18 Jahren bzw. bei einem Kauf über Gutschein Personen ab 13 Jahren. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus und schicken uns dieses zu. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

5. Soweit sich Ihre persönlichen Angaben während der Vertragsdauer ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online unter „Profil bearbeiten“ vorgenommen werden.

4. JPA kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn uns bestimmte Daten, z.B. bei der Registrierung nicht oder nur fehlerhaft erreichen.

5. JPA kann einzelne Funktionen der Website jederzeit ändern, einzelne Lektionen ganz oder teilweise löschen oder austauschen und die Zusammenstellung von Bundles verändern.

6. JPA ist auf Grundlage des Nutzungsvertrags und dieser AGB dazu berechtigt, die vom Nutzer bei Abschluß des Nutzungsvertrags und Registrierung auf dem Video-Portal eingegebenen persönlichen Daten zu speichern und zu verarbeiten, damit JPA das Angebot des Nutzers bearbeiten und die Annahme versenden kann. Die über die Website eingegebenen Daten werden demnach von JPA zum Zwecke der Vertragserfüllung und Bereitstellung des Angebots verwendet. Nähere Hinweise über die Verwendung der über die Website eingegebenen Daten sind unter dem Punkt „Datenschutzerklärung“ aufgeführt.

7. Nach Ende des Nutzungsvertrags wird das Nutzerkonto aufgelöst und die bei der Nutzung des Video-Portals gespeicherten Nutzungs-Daten werden gelöscht. JPA ist berechtigt, einen vom Nutzer verwendeten Alias (Nutzername) an andere Nutzer zu vergeben. Der Nutzer ist auch nach Auflösung des Nutzerkontos und Beendigung des Nutzungsvertrags berechtigt, erneut eine Registrierung über das Portal https://JojasPianoAcademy.de vorzunehmen. Der Nutzer hat damit allerdings keinen Anspruch auf ganze oder teilweise Wiederherstellung seines alten Nutzerkontos sondern muß sich neu registrieren.


§ 4 Monatsabonnement / Einzelkauf

1. Mit dem Abschluß eines Monatsabonnements haben Sie während der Dauer des abgeschlossenen Vertrags Zugriff auf sämtliche Lektionen der Academy.

2. Mit dem Kauf eines Kurses erhalten Sie gegen eine einmalige Zahlung zeitlich unbegrenzten Zugriff auf die im jeweiligen Kurs enthaltenen Lektionen.

3. Mit dem Kauf eines Kurs-Bundles erhalten Sie gegen eine einmalige Zahlung zeitlich unbegrenzten Zugriff auf die im jeweiligen Kurs-Bundle enthaltenen Lektionen.


§ 4 Kündigung des Abonnements

1. Wenn Sie ein Abonnement buchen wird der Vertrag zunächst für die Dauer von einem Monat abgeschlossen. Der Vertrag verlängert sich danach automatisch jeweils um einen weiteren Monat, wenn er nicht spätestens 3 Tage vor Ablauf des laufenden Vertragsmonats gekündigt wird.

2. Die Kündigung kann einfach auf der Website https://JojasPianoAcademy.de erfolgen. Hierzu bitte auf der Website einloggen, dann rechts oben auf das Profil-Symbol gehen, "Abonnement verwalten" wählen und dann "Abonnement kündigen" wählen. Mit der Kündigung endet die Zugangsberechtigung zum Premiumkurs und es werden keine weiteren Zahlungen vom Nutzer abgebucht.

3. Bei Nutzerverträgen mit fester Laufzeit kann eine (Teil-)Rückerstattung von gezahlten Beiträgen nur in Ausnahmefällen erfolgen. Unberührt hiervon bleiben die Rechtsfolgen des Widerrufsrechts des Nutzers nach § 8 dieser AGB.

4. Das beiderseitige Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grunde bleibt unberührt.


§ 5 Gutscheine

1. Gutscheine können wie im folgenden beschrieben nur für Produkte der JPA eingelöst und nicht gegen Bargeld getauscht, rückerstattet oder wiederverkauft werden (es sei denn, dies ist gesetzlich geregelt).

2. Um den Gutschein einzulösen, muss der Nutzer während des Bestellvorgangs den Icon „Gutschein einlösen“ aktivieren sowie die auf dem Gutschein aufgedruckte PIN eingeben. Das Mindestalter für die Einlösung eines Gutscheins ist 13 Jahre.

3. Der Gutschein muss innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum aktiviert werden. Es gilt das Datum auf dem Kaufbeleg.

4. Für die Nutzung des Gutscheins geltend diese AGB.

5. Der Gesamtwert des Gutscheins wird bei Zustandekommen des Nutzungsvertrags wie in § 2 beschrieben abgezogen. Bitte beachten Sie, dass Teilabzüge nicht zulässig sind und Restwerte nicht rückerstattet werden.


§ 6 Voraussetzungen für die Nutzung

  • ein aktueller Internet-Browser wie beispielsweise Mozilla Firefox (Version 3 aufwärts), Internet Explorer 7/8, Apple Safari 3/4, Google Chrome oder Opera Version 10
  • eine aktuelle Version des Flash Player-Plugins von Adobe (mindestens Version 9.1) oder einen HTML5 fähigen Tablet-PC (iPad, Samsung Galaxy, ..)
  • eine Breitband-Internetverbindung mit mindestens 768kbit Downloadgeschwindigkeit

Zudem muss Ihr Internet-Browser die Nutzung von Javascript und Cookies gestatten.


§ 7 Nutzungsbedingungen

1. Der genaue Teilnahme-Ablauf ergibt sich aus den Benutzungshinweisen auf den Internetseiten der JPA.

2. Alle Videos auf dem Video-Portal sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Download ist nicht möglich, es handelt sich ausschließlich um einen Streaming-Dienst. Jede darüber hinausgehende Nutzung, z.B. unerlaubte Vervielfältigung, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

3. Die unbefugte gewerbliche Nutzung des Angebotes oder der Dienste von JPA ist nicht zulässig und wird rechtlich verfolgt.


§ 8 Preise / Zahlungsbedingungen

1. JPA akzeptiert als Zahlungsart Zahlung per Kreditkarte und übermittelt dem Nutzer eine entsprechende Rechnung nach der Bestellbestätigung. Bei der Abwicklung der Zahlung bedient sich JPA des Dienstleisters www.stripe.com.

2. Die Nutzungsgebühr sowie eventuelle Ermäßigungen und Rabatte richten sich nach dem beim Bestellvorgang angezeigten Preis. Der beim Bestellvorgang angezeigte Preis schließt die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Da der technische Dienstleister von JPA seinen Sitz in den USA hat, können für die Auslandsüberweisung zusätzliche Gebühren in Höhe von 1,8 % der Monatsgebühr anfallen.

Im TV, Internet, in E-Mails wie auch in Prospekten, Anzeigen und sonstigem Werbematerial dargestellte Angebote von JPA sind - auch bezüglich eventuell übermittelter Preisangaben - sämtlich freibleibend und unverbindlich.

Nutzungsgebühren werden im Voraus erhoben. JPA ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Nutzers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei.

Die Annahme von Schecks, Banküberweisungen oder Zahlung per Kreditkarte erfolgt stets nur erfüllungshalber. Kosten für Rückbuchungen im Einzugsverfahren gehen zu Lasten des Nutzers. Gleiches gilt für Kosten, die sich aus einer Ablehnung der Zahlung durch Kreditkartenunternehmen ergeben. Der Nutzer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt ist.

JPA steht es frei, Ihnen die Rechnungen per Briefpost oder auf elektronischem Weg (z.B. per E-Mail) zu senden oder auf der Website https://JojasPianoAcademy.de zum Abruf bereitzustellen.


§ 9 Widerrufsrecht

Beginn der Widerrufsbelehrung

Der Nutzer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten seitens JPA gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten seitens JPA gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

per Email: info@JojasPianoAcademy.de

per Post: Jojas Piano Academy GmbH, Rothenbaumchaussee 76, 20148 Hamburg

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Nutzer JPA die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss er insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass er die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Nutzer mit der Absendung von dessen Widerrufserklärung, für JPA mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf seinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 10 Haftungsausschluss

1. Da JPA außerhalb des JPA-Servers keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet hat sowie aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets, kann JPA keine Haftung für Fehler im Bereich der Datenübertragung übernehmen.

2. JPA bemüht sich um eine weitestgehende Verfügbarkeit seines Dienstes über das Internet, kann jedoch aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Betriebsunterbrechungen sind möglich. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder einer nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden. JPA geht von mindestens 90 % Verfügbarkeit seiner Dienstleistung im Jahresmittel aus. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von JPA liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) über das Internet nicht zu erreichen ist.

3. Jede sonstige Haftung von JPA, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Höhe der vom jeweils Regress fordernden / Anspruch stellenden Nutzer bislang tatsächlich eingezahlten Beiträge beschränkt. Weitergehende Ersatzansprüche sind, sofern nicht durch Mitarbeiter von JPA vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht, ausgeschlossen. Dies schließt auch die Haftung für materielle und immaterielle (Folge-)Schäden ein, die durch die versehentliche oder technisch verursachte fehlerhafte Übermittlung von Daten entstehen. Vom vorstehenden Haftungsausschluss sowie der Haftungsbegrenzung unberührt bleibt die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von JPA oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von JPA beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von JPA oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von JPA beruhen.


§ 11 Newsletter

Mit der Registrierung auf der Website erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihre in der Bestellung enthaltenen persönlichen Daten speichern, verarbeiten und gelegentlich zur Zusendung von Newslettern, aktuellen Aktionen und Angeboten nutzen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen und den Empfang von Newslettern und E-Mails unseres Unternehmens zu beenden.

Hierzu klicken Sie einfach in einer uns erhaltenen E-Mail auf „Unscubscribe from marketing emails“ und senden uns eine entsprechende Mail.

Oder Sie loggen sich auf unserer Website ein, gehen rechts oben auf das Profil-Symbol, wählen „Profil bearbeiten“ und entfernen das Häkchen für die Newsletterzusendung.


§ 12 Teilnahmebedingungen für von JPA veranstalteten Gewinnspielen

Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des jeweiligen Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt JPA. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den von JPA genutzten Werbemedien, Social Media Plattformen und der Website von JPA einverstanden. Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den JPA zu richten.

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.


§ 13 Abschließende Bestimmungen

1. Sie können den Portalbetreiber JPA wie folgt kontaktieren:

Per Email: info@JojasPianoAcademy.de

Per Post: Jojas Piano Academy GmbH, Rothenbaumchaussee 76, 20148 Hamburg.

2. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen seitens JPA (z. B. bei Veränderungen im Registrierungsprozess, Anpassungen der AGB unter Beachtung abgeänderter oder neuer Dienste oder Funktionalitäten) gelten seitens des registrierten Nutzers als angenommen und wirksam vereinbart, wenn dieses nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der geänderten Geschäftsbedingungen in Schriftform, auch per E-Mail, den Änderungen ausdrücklich widerspricht. Der Nutzer ist verpflichtet, seine E-Mail-Adresse stets aktuell zu halten (siehe 2.3).

3. Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

4. Die Details zum abgeschlossenen Nutzungsvertrag werden von JPA nach Abschluss des Bestellvorgangs gespeichert und können diesem jederzeit über das Nutzerkonto abgerufen werden. Die jeweils aktuelle Fassung dieser AGB steht dem Nutzer jederzeit unter https://JojasPianoAcademy.de zum Abruf zur Verfügung.

5. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.